Pressebericht vom 21.04.2015 / Heinsberger Zeitung

Auch Michelle macht auf dem Waidberg Stimmung

Dremmener St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft feiert 500-jähriges Bestehen unter anderem mit einem
Open-Air-Konzert

Heinsberg-Dremmen. Vorstandssitzung reiht sich an Vorstandssitzung, alles wird vor dem großen Jubiläumsfest nochmals durchgesprochen: Der Vorstand will zum Startschuss der großen 500-Jahrfeier der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Dremmen am Freitag vor Pfingsten bestens gerüstet sein. Die Jubiläumsfeiern beginnen am Freitag, 22. Mai, mit einem großen Open-Air-Festival auf dem Waidberg in Dremmen. Um 18 Uhr geht die Party los, mit dem Auftritt der Schlagersängerin und dreifache Echo-Gewinnerin Michelle soll sie ihren Höhepunkt haben. Hits wie „Paris“, „Du Idiot“ oder „Herzstillstand“ sind den Schlagerfreunden bekannt. 2012 wurde sie als erfolgreichste Sängerin des Jahres ausgezeichnet.

Zudem dabei sind Schlagersänger Jürgen Peter, der mit seinem aktuellen Titel „Mary Jane“ einen Mega-Hit gelandet hat, sowie die Coverband Feedback. DJ Jürgen Pesch führt durch das Programm. Die Eintrittskarten im Vorverkauf kosten 17 Euro, an der Abendkasse 19 Euro. Vorverkaufsstellen sind im Hause Auto Conen, Erkelenzer Straße (Verwaltungsgebäude), und Reisebüro Weintz, Grabenstraße. Weitere Infos gibt es unter
www.schuetzen-dremmen de.

Königsvogelschuss

Am Pfingstsamstag beginnt das Jubelfest mit dem Antreten ab 18 Uhr mit dem Abholen des Königspaares. Wobei man noch nicht weiß, wo das Königshaus liegt, denn der Vogelschuss findet traditionell am Christi Himmelfahrtstag statt. Am 14. Mai starten die Wettbewerbe um 11 Uhr am Waidberg, unter anderem, stehen das Pokalschießen der Ortsvereine und das Vatertagsschießen an. Am Nachmittag beginnt der Königsvogelschuss. Der neue König steht dann wenige Tage später beim Jubiläumsfest im Mittelpunkt.

Am Samstag, 23. Mai, gibt es um 19.30 Uhr den großen Zapfenstreich auf der Sebastianusstraße, danach den Festakt mit Königsball im Festzelt. Am Pfingstsonntag, 24. Mai, wird nach der heiligen Messe um 9 Uhr zum Frühschoppen im Festzelt geladen. Der Festzug ist für 15.30 Uhr terminiert, er hat seinen Höhepunkt mit der Parade auf der Sebastianusstraße (17 Uhr), anschließend wird zum Kirmesball geladen.

Am Pfingstmontag, 25. Mai, gibt es um 9 Uhr eine Messe und den anschließenden Frühschoppen. Ab 13 Uhr werden auswärtige Vereine erwartet, die zur Festwiese auf dem Sportplatz marschieren werden. Dort wird um 14.45 Uhr die Feldandacht zelebriert, um 15 Uhr startet der große Festzug durch Dremmen mit abschließender Parade (16 Uhr) auf der Lambertusstraße. (agsb)


Anrufen

E-Mail

Anfahrt