Baanepool

Der Baanepool (Wasserpfuhl) ist ein heute nicht mehr sichtbares Wasserloch neben dem Bahngleis. Es ist beim Bau der Eisenbahnstrecke Heinsberg-Lindern (1889-1890) entstanden. Gesungen wird das Lied (in hochdeutscher Sprache) nach der Melodie von

Melodie: "Tirol, Tirol, Tirol, du bist mein Heimatland".

 

Ich bin ein Drömmer Bub,

hab' immer frohen Mut,

ich bin ein Drömmer Bub,

hab frohen Mut!

 

Re.: Leb wohl, leb wohl, leb wohl,

Du Drömmer Baanepool -

leb wohl, leb wohl, leb wohl,

Du Baanepool.

 

Den Vater kenn ich nicht,

die Mutter liebt mich nicht,

und sterben mag ich nicht,

bin noch zu jung.

 

Re.: Leb wohl, leb wohl, leb wohl,

Du Drömmer Baanepool -

leb wohl, leb wohl, leb wohl,

Du Baanepool.

 

Wenn ich gestorben bin,

tragt mich zum Friedhof hin,

deckt mich mit Erde zu,

dann hab ich Ruh.

 

Re.: Leb wohl, leb wohl, leb wohl,

Du Drömmer Baanepool -

leb wohl, leb wohl, leb wohl,

Du Baanepool.

 

Schreibt auf mein' Grabstein hin,

dass ich ein Dremmer bin,

schreibt auf mein' Grabstein hin,

dass ich es bin.

 

Re.: Leb wohl, leb wohl, leb wohl,

Du Drömmer Baanepool -

leb wohl, leb wohl, leb wohl,

Du Baanepool.

 

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt